Hawaii

Hawaii

Things to do - general

Hauptstadt: Honolulu • Bevölkerung: 1.360.301 Einwohner • Währung: Hawaii-Dollar, US-Dollar • Sprache: Hawaiisch und Englisch

Urlaub im Paradies – Hawaii

Die hawaiianischen Inseln liegen im Pazifischen Ozean und sind seit 1959 der 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten. Diese liegen 3.682 km vom amerikanischen Festland entfernt. Zu Hawaii gehören 137 Inseln und Atolle. Die Bedeutendsten und Größten Inseln sind, Hawaii mit einer Fläche von 10.433 km², Maui (1.883 km²), Oʻahu (1.545 km²), Kauaʻi (1.431 km²), Molokaʻi (673 km²), Lānaʻi (364 km²), Niʻihau (180 km²) und Kahoʻolawe (116 km²).

Die Inseln von Hawaii sind alle durch Vulkane entstanden und es gibt auch heute noch Aktive. Schildvulkane sind die Größen Vulkane der Erde (Mauna Kea), Mauna Loa und der Kīlauea diese beiden sind auf der Hauptinsel Hawaii und immer noch Aktiv. Der Vulkan Loih ist unter dem Wasser und ist 28 Kilometer südöstlich von Kilauea.

Egal welcher Urlaubstyp Sie sind auf Hawaii gibt es viele Möglichkeiten, wenn Sie im Winter die Inseln besuchen können Sie an einem Tag Ski fahren und im Wasser Baden, Body Boarden oder Surfen gehen. Zu dieser Jahreszeit gibt es hier hohe Wellen die jedes Surfer Herz höher Schlagen lassen. Die Idealen Surfverhältnisse findet man am Waimea Bay, Sunset Beach, Banzai Pipeline und Haleiwa. Hier treffen sich Jahr für Jahr Amateure und auch Surfprofis aus alles Welt.

Auf Hawaii ist die Hauptsaison (Hauptreisezeit) von September bis Februar, so das es dann zu dieser Zeit schwer ist Hotels, Autos usw. Preiswert zu buchen. Man sollte daher schon Zeitig das passende Angebot zu Buchen. Von März bis Juni zieht es viele Studenten nach Hawaii, hier hat man die Chance günstig Reisen zu Buchen.

Bitte beachten Sie auch, das es auf Hawaii alles etwas Teurer ist als in Deutschland.

Wale Beobachten

Wale zieht es in den Wintermonaten aus den kalten Gewässern Alaska’s hier her um sich fortzupflanzen und Futter zu finden. Hier zu werden auch Bootstouren angeboten, um die Tiere zu beobachten. Manchmal sind die großen Wale auch vom Strand Makupuu auf Oahu oder Lahaina auf Maui zu sehen.

Surfen & Bodyboarden

An den Stränden Waimea Bay, Sunset Beach, Banzai Pipeline und Haleiwa laden die Wellen in den Wintermonaten zum Surfen und Bodyboarden ein. Ein wahres Surfmekka, hier finden auch Surf Wettbewerbe statt. An den Stränden gibt es die Möglichkeit sich Surfbretter und ähnliches auszuleihen. Es gibt auch zahlreiche Surfschulen vor Ort.

Weitere Strände mit idealen Surf Bedingungen sind Oahu sind Velzyland, Backyards, Gas Chambers, Backdoor, Pupukea, Log Cabins, Leftovers, Chun’s Reef, Laniakea, Silver Channel, Avalanche, Kaena Point und Walls.

Ausflüge

Es gibt viele Veranstalter die auf der Insel Wandertouren, Wasserfalltouren, Vogelbeobachtungstouren, Delfine schwimmen, Touren zu den Filmdrehorten, Vulkantouren, Touren zu sehenswerten historischen Plätzen und noch viele andere werden hier angeboten. Hier auf der Insel bekommt man erstaunliche Dinge zu sehen, wie aktive Vulkane mit fließender Lava, hohe Klippen mit wunderschönen hinweg fließenden Wasserfällen, Regenwälder und Täler.

Wandern Sie doch einfach mal auf den Diamond Head (auf der Insel Oahu) ein erloschenen Vulkan mit Aussichtsplattform, der Aufstieg dauert ca. 20 bis 50 Minuten.

Auf den Koolau Mountains (auf Oahu) gibt es einen wunderschönen Wasserfall der Manoa Falls dieser ist 45 Meter lang. Hierhin gelangt man mit einer Wanderung durch einen Bambuswald, wo sich viele tropische Blumen und Bäumen befinden. Der Weg kann je nach Witterung auch etwas matschig sein.

Auf Maui sollte man die mit Farnen bewachsene Lava Höhle „Fern Grotto“ ansehen, diese kann man nur mit dem Boot erreichen Boot erreichen, über den Fluß Wailua River. Dieser Ort wird auch oft von Paaren gewählt, um dort die Ehe Schließung durch zuführen.

Bestaunen Sie doch einmal einen Aktiven Vulkan, dieser liegt 48 Kilometer südlich von Hilo. Hier befindet sich der 1.214 Quadratkilometer große Volcanoes National Park, den Sie mit dem Auto oder zu Fuß erkunden können. Hier werden auch verschiedene Touristen Touren angeboten.

Helikopter Flüge auf Hawaii

Helikopter Flüge ist die beliebteste Urlaubsaktivität, da Sie alles was die Inseln zu bieten haben vor die Augen bekommen, wie versteckte Täler, Vulkanlandschaften, Wasserfälle und Regenwälder. Helikopter Flüge Rundflüge werden auf verschiedenen Inseln angeboten und kostet etwa 100 – 500 Dollar, je nach Tour und Länge.

 

Hochzeit Maui

Auf Hawaii Heiraten Sie wie im Paradies

 

Jährlich zieht es Pärchen auf die Traumhaft schöne Urlaubsinsel, um sich hier das „Ja“ Wort zu geben, an einem der wunderschönen Sandstrände die Hawaii zu bieten hat. Das ganzjährig schöne milde Wetter und die atemberaubenden Naturlandschaften laden geradezu zum Heiraten ein. Wer träumt nicht von einer Hochzeit in mitten eines Paradieses?

Hier werde wunderschöne Hochzeitszeremonien angeboten, von simpel bis zu glamourös. Alles ist möglich egal ob Sie in lockeren Inselgewändern oder im klassischen Hochzeitskleid heiraten möchten. Mit Hawaiianischer Musik, tropischen farbenfrohen Blumen, heiraten am Strand oder in einem der Ressorts, hier werden Ihre Wünsche erfüllt.

Um auf Hawaii Heiraten zu können benötigt man eine Lizenz diese sollte man bereits vor Reiseantritt beantragen und kostet eine geringe Gebühr. Dazu benötigt man folgende Unterlagen: Geburtsurkunde, eventuell auch ihre Steuerinformationen und im Fall das Sie bereits verheiratet sind auch dafür eine Bescheinigung. Die in Hawaii geschlossene Ehe hat in Deutschland rechtliche Gültigkeit. Zur Anerkennung der Ehe muss das Brautpaar dem deutschen Standesamt eine beglaubigte Kopie der Heiratsurkunde und eine Apostille einreichen. Heiraten kann man auf einen der schönsten Flecken der Welt wenn man 18 Jahre alt ist oder Männer oder Frauen, die 16 oder 17 Jahre alt sind und heiraten wollen, müssen eine schriftliche Einverständniserklärung beider Eltern (des rechtlichen Vormundes) vorzeigen. Die Eltern müssen dabei nicht anwesend sein.

Auch gleichgeschlechtliche Ehen können auf Hawaii geschlossen werden, jedoch benötigt man auch hier ein Zertifikat, welches man beantragen muss. (Reciprocal Beneficiary Zertifikat des State Department of Health)

Egal für welche Art der Zeremonie Sie sich entscheiden, Sie werden hier mit Sicherheit eine unvergessliche Zeit auf der Insel haben.

 

Klimatabelle Hawaii
Wettertabelle Hawaii

Reisewetter Hawaii

Auf Hawaii herrscht das ganze Jahr über angenehm warmes Wetter, zwischen November und April ist hier die Regenzeit. Hawaii liegt in den äußeren Tropen, daher kann es auch zu NO Passatwinden kommen. Subtropisches bis hin zum subarktischen Klima kann es in den Bergen kommen, der höchste Erhebung ist 4,205 m.

Man sollte hier auf jeden Fall beachten, das die Sonne auf Hawaii um einiges stärker ist als in Europa, daher sollte man sich immer sehr gut vor der Sonne zu schützen.

Visa requirementsDie Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich. Für die Einreise nach Hawaii benötigt jeder Einreisende (auch Kinder und Babys) einen maschinenlesbaren Reisepass, der für die Zeit des Aufenthaltes gültig ist. Europäische Reisepässe, die nach dem 25. Oktober 2006 ausgestellt wurden, müssen über einen Chip mit biometrischen Daten verfügen, ein sogenannter E-passport. Die visafreie Einreise ist nur mit einem maschinenlesbaren Reisepass möglich. Mit einem älteren Reisepass muss ein Visum beantragt werden. Visum: Ein Visum erhält man in der Regel bei der US-Botschaft oder einem amerikanischen Konsulat (http://www.usembassy.de).Erkundigen Sie sich bitte vor der Anreise, welche Unterlagen Sie für den Antrag. benötigen. Impfungen: Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), und gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza. Hepatitis A Schützen Sie sich vor Insekten, hier gibt es Moskitos in den Regenwäldern und ganz besonders an Tagen mit hoher Luftfeuchtigkeit.
Languages spokenHawaiisch, Englisch
Area (km2) 28.311