Rhodos

Rhodos

Things to do - general

Hauptstadt: Rhodos Stadt  Bevölkerung: 115.490 Einwohner Währung: Euro Sprache: Griechisch

Rhodos ist die viertgrößte Insel Griechenlands und liegt im Mittelmeer in der Südost-Ägäis. Im inneren ist die Insel sehr Bergig, der höchste Berg ist der Attavyros mit 1215 Meter. Aufgegliedert ist sie in 10 Gemeinden Rhodos, Ialysos, Kallithea, Kameiros, Lindos, Afandou, Archangelos, Attavyros und Süd-Rhodos.

Die Hauptstadt Rhodos Stadt wurde im Jahr 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. In der Altstadt haben das Judentum, Christentum und Islam und die griechische, die byzantinische
und die osmanische Kultur ihre Spuren. Überall kann man noch die Alten Gemäuer sehen. Rhodos-Stadt verfügt über drei Häfen, auch die großen Kreuzfahrtschiffe machen hier oft Halt.

Am Mandraki-Hafen und Umgebung gibt es viele Hotels mit Bars, Discotheken, Kneipen, Souvenirgeschäften und zahlreiche Restaurants.

Einst stand im Hafen von Rhodos eines der 7. Weltwunder der Koloss von Rhodos, dieser wurde bei einem Erdbeben im Jahr 226 v. Chr. völlig zerstört. Für den Bau der 30 Meter hohen, monumentale Bronze-Statue des Sonnengottes Helios wurde 12 Jahre gebaut. Ursprünglich wollte man diese wieder aufrichten, aber ein Orakel mit dem Wortlaut: „„Was gut liegt, das soll man nicht von der Stelle bewegen!“, daher wurde diese nie wieder aufgestellt.

Faliraki ist einer der wichtigsten und beliebtesten Ferienorte der Insel, einst war diese ein beschauliches Fischerdorf. Heute ist es eine Touristenhochburg, welches sich Jahr für Jahr den Fortschritt hingegeben hat. Hier stehen heute viele Hotels, Restaurants, Diskotheken und ein großer Wasser Park zur Unterhaltung.  Hier befindet sich auch ein schöne langer Sandstrand und der südliche Teil des Strandes ist für die FKK Bader vorbehalten. Es gibt hier auch die Möglichkeiten Liegen und Schirme anzumieten. Für Wassersportfreunde wird hier auch viel Angeboten, wie Bananaboat fahren, Paragliding und vieles mehr.

Viele Rhodos Touristen nutzen die Möglichkeit auch Ausflüge mit dem Schiff bzw. Katamaran zu machen. Zum Beispiel auf die Insel Symi. Symi ist eine 57,865 km² große Insel der Dodekanes Gruppe die in der Ägäis liegt und liegt etwa 23 km nördlich der Insel Rhodos. Man diese kleine Insel auch die Schwammtaucherinsel. In den Souvenirgeschäften kann man Schwämme jeglicher Art erwerben. Die Haupt Attraktionen der kleinen Insel ist das Kloster Panormitis und der denkmalgeschützte Hafen (Gialos).

Lindos sollte man als Rhodos Urlauber auf jeden Fall einmal besucht haben, dort befindet sich die berühmte Akropolis auf einem Berghang. Nur eine kleine schmale Gasse führt in das Dorf hinein. Auch im Dorf gibt es überall kleine verzweigte Gassen, mit vielen Restaurants, Shops und vieles mehr. Wer hoch auf den Berg zur Akropolis möchte kann über einem Serpentinenweg hinaufzuwandern oder auf einem Esel hinauf reiten.

 

Ancient Rhodes

Besichtigen Sie die Altstadt von Rhodos mit seinen kleinen Gassen und den wunderschönen Alten Gebäuden, wie den Glockenturm der als Aussichtspunkt fungiert.

 

St Pauls Bay

Hier erwartet den Urlaubern eine wunderschöne Bucht mit Kristall klaren Türkis farbenen Wasser und ein weißer Sandstrand. Mit einer kleinen Taverne am Strand und tollen Blick auf die Akropolis von Lindos.

 

Lindos

Hier befindet sich die Akropolis, die man gern besichtigen kann. Die Johanniter Burg mit Athener Tempel. Lindos selbst ist ein Städtchen mit kleinen Gassen, vielen Souvenir Shops und Restaurants.

 

Water Park in Faliraki

Ein schöner Wasserpark für Groß und Klein mit vielen Rutschen, dieser befindet sich an der Ostküste der Insel Rhodos.

 

Archäologisches Museum im ehemaligen Ordenshospital

Diese hat einen großen Innenhof mit Steinkugel, Freitreppe die nach oben führt und dort befindet sich eine kleine Sammlung von steinernen Zeitzeugen.

Klimatabelle Rhodos
Wettertabelle Rhodos

Reisewetter Rhodos

Die Beste Reisezeit für Bade Urlauber ist von Mai bis Oktober. Im Sommer ist es sehr heiß die Temperaturen liegen hier um die 31°C und die Wassertemperatur zwischen 21°C und 25°C.

Visa requirementsDie Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich. Reisepass: Ja Vorläufiger Reisepass: Ja Personalausweis: Ja Vorläufiger Personalausweis: Ja, muss gültig sein Kinderreisepass: Ja Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja Impfungen: Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), und gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza. Hepatitis A und bei Langzeitaufenthalten empfohlen.
Languages spokenGriechisch
Area (km2)1.401,459