Teneriffa

Teneriffa

Things to do - general

Hauptstadt: Santa Cruz de Tenerife • Bevölkerung: 906.854 Einwohner • Währung: Euro • Sprache: Spanish

Teneriffa ist eine Vulkan Insel und gehört zu Spanien. Diese liegt im Atlantischen Ozean westlich vor der Küste Südmarokkos. Die Insel gehört zu den Kanarischen Inseln, dazu gehören Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro.

Teneriffa bietet den Urlaubern Sahara Sand Strände, bizarre Vulkanlandschaften, tolle Steilküsten und eine atemberaubende Bergwelt. Die Insel bietet für jeden Urlauber etwas, egal ob Sie Sonnen Anbeter sind oder Aktiv Urlauber. An den meisten Stränden werden Wassersportmöglichkeiten angeboten wie, Jet Ski, Banana Boat fahren, Tauchen, Ausflüge mit Boot um das Meer zu erkunden. Das Landesinnere kann man sowohl mit dem Rad erkunden, als auch eine Wandertour machen. Super geeignet für eine tolle Wanderung ist der Parque Nacional Las Canadas del Teide, hier kann man schöne Felsen, Berge, Sträucher, Wüste, Vulkankrater bestaunen. Mit der Seilbahn kann man bis nach oben auf den Berg Teide von dort aus kann man zu bestimmten Jahreszeiten Schnee bedecke Gipfel sehen.

Garachico zählt für mich zu den schönsten Orten auf Teneriffa. 1496 nach der spanischen Eroberung von dem Genueser Bankier Christóbal de Ponte gegründete er den Ort der einst der wichtigste Hafen der Insel war. Die Hauptattraktion des ehemaligen Fischerdorfes ist ein schönes Naturschwimmbecken mit direkter Verbindung zum Meer und die Hafenfestung. Der Ort gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Puerto de la Cruz ist die 6. größte Stadt Teneriffas und touristisch ein sehr beliebtes Reiseziel an der Nordküste der Insel. Auf dieser Seite der Insel herrscht auch eher ein feuchtwarmes Klima, durch den Einfluss der Passatwinde. Am westlichen Stadtrand befindet sich der beliebte Loro Park (Tierpark) mit rund 30.000 Tierarten, wie Gorillas, Tiger, Haie und Schildkröten. Aber auch tolle Shows bietet dieser Park mit Delfinen und Orcas.

Plaza del Charco in Puerto de la Cruz ist der Haupt Dreh- und Angelpunkt der Stadt, hier findet das Leben statt. Hier befinden sich viele Restaurants und Cafe´s. Zudem hat der Ort eine wunderschöne Strandpromenade die zum verweilen einlädt, mit vielen Hotels, Cafés, Bars, Shops und den Meerwasser Freibädern.

 

Loro Park

Dieser Park befindet sich in Puerto de la Cruz und bietet den Besuchern jede Menge Unterhaltung. Hier können Sie viele Tiershows sehen mit Delfinen und Orcas. Zudem befindet sich auf dem Gelände ein großes Aquarium mit fast 1.200.000 Liter Wasser mit verschiedene Ökosysteme und viele verschiedene Fischarten. Eine Nachbildung des Antarktischen Lebensraums mit idealen Temperatur- und Lichtverhältnissen für vier verschiedene Pinguin Arten. Und vielen weiteren Attraktionen.

Siam Park

Dieser Freizeitpark befindet sich in Adeje und hat viele Attraktionen zu bieten. Wie den Vulcano und The Dragon Wasserrutschen für 4 Personen, ein Wellenbad mit einem künstlich angelegten Sandstrand und viele weitere Wasserrutschen. Unter anderem gibt es hier 5 Restaurants und Bars mit thailändisches Essen als auch heimische Spezialitäten.

Piramide de Arona

Piramide de Arona ist ein atemberaubendes Gebäude, das eines der größten Auditorien Europas beherbergt. Platz für 1874 Personen und einer 350 m² großen Bühne, auf der tolle Musicals und Shows aufgeführt werden.

Sehenswürdigkeiten in Puerto de la Cruz

Viele Denkmalgeschützte Bauwerke, wie: Kirche Nuestra Señora de la Peña de Francia, Kirche San Francisco und Kapelle San Juan Bautista, Kapelle San Telmo, Museum für Archäologie, Friedhof San Carlos, El Peñón del Fraile, Castillo San Felipe (Festungsbauwerk) und viele weitere Interessante Bauwerke.

Lago de la Costa de Martiánez, eine Anlage aus den frühen 70er Jahren des 20. Jahrhunderts mit drei Schwimmbecken und einer Restaurant Terrasse bestehenden Bäder von San Telmo.

 

Klimatabelle Teneriffa
Wettertabelle Teneriffa

Reisewetter Teneriffa

Die Beste Reisezeit für Teneriffa ist zwischen Mai bis Oktober. Die Temperaturen liegen dann zwischen 24°C und 29°C und die Wassertemperatur liegt bei 20°C bis 23°C. Das Wetter hier wird von den Passatwindgürtel bestimmt, daher ist es auf der Wind abgewendeten Seite meist angenehmer und wärmer. In den Wintermonaten fällt hier der meiste Regen, aber dennoch Frühlingshafte Temperaturen.

Visa requirementsDie Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich. Reisepass: Ja Vorläufiger Reisepass: Ja Personalausweis: Ja. Es wird eine spezielle Einreisekarte ausgestellt. Hierzu muss ein Passfoto mitgebracht werden Vorläufiger Personalausweis: Nein Kinderreisepass: Ja (mit Foto) für Kinder unter 16 Jahre Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja (mit Foto) für Kinder unter 12 Jahre Anmerkungen: Ausweisdokumente müssen sechs Monate über die Reise hinaus gültig sein. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Impfungen: Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), und gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern Röteln (MMR) und Influenza.
Languages spokenSpanisch
Area (km2) 2.034,38