Türkei

Türkei

Things to do - general

Hauptstadt: Ankara • Bevölkerung: 74 Millionen Einwohner • Währung: Türkische Lira • Sprache: Türkisch

Die Türkei liegt in Vorderasien und Südosteuropa und grenzt an Armenien, Bulgarien, Aserbaidschan, Georgien, Griechenland, Iran, Irak und Syrien. Das Land hat 7.200 km Küstenlinie am Ägäischen Meer, Mittelmeer und am Schwarzen Meer. Geografisch wird das Land in 7 Regionen eingeteilt, Marmararegion, Ägäisregion, Schwarzmeerregion, Zentralanatolien, Mittelmeerregion, Ost- und Südostanatolien.

Die Hochgebirgslandschaft liegt in Ostanatolien, die Höchsten Berge dort sind der Ararat mit 5137 m und der Süphan Dağı mit 4058 m. Im Norden vom Taurus- und im Osten vom Amanos Gebirge, werden viele Zitrusfrüchte, Bananen, Tomaten, Erdnüsse und Baumwolle angebaut.

Die Flora in der Türkei ist sehr vielseitig, hier gibt es ca. 9.000 Pflanzenarten, wie zum Beispiel immergrüne Hecken und Sträucher, Eichenbäume, Oliven- und Johannisbrotbäume. In den Steppen Gebieten Sträuchern, Nadelwäldern, Schwarzkiefern, Disteln und Kakteen Gewächsen. An der Schwarzmeer Küste gibt es Haselnuss -, Mais- und Teeplantagen und im Süden eher Obst- und Baumwollplantagen.

In der Türkei gibt es auch heute noch wilde Raubtiere wie Streifenhyänen, Braunbär, Wolf, Goldschakal und Eurasischer Luchs. Ansonsten auch Nutztiere wie Rinder, Pferde, Büffel, Schafe und Ziegen.

Die Beliebtesten Reiseregionen und Städte sind Alanya, Istanbul, Bodrum, Antalya und Side.

Die Türkei bietet seinen Urlaubern eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, auch die Städte sind mit seinen Moscheen und Bauten sehr sehenswert. In der Stadt Istanbul gibt es die Sultan-Ahmed-Moschee, Hagia Sophia, Topkapı-Palast, Cisterna Basilica, Süleymaniye-Moschee, Chora-Kirche, Archäologisches Museum Istanbul und der Kapalı Çarşı Basar. Der Große Basar hat eine Fläche von über 31.000 m² und hier gibt es rund 4000 Geschäfte, mit den verschiedensten Angeboten.

Alanya ist ein sehr beliebter Badereise Ort an der türkischen Riviera und liegt 135 km östlich von Antalya. Hier gibt es auch einen Kilometer langen Strand der Cleopatra Beach, mit seinen weißen Sand und dem Türkis Blauen Wasser. Liegen und Sonnenschirme kann man hier direkt anmieten. An der Promenade gibt es viele Restaurants, Shops und Hotels.

Antalya ist eine Großstadt an am Mittelmeer. Die Gegend wird wegen seiner lange Sandstrände auch Türkische Riviera genannt. Der  Konyaalti Strand ist ein pittoresker Kiesstrand der sich Kilometer weit zieht. Überall keine Strandbars, an diesem Strand werden auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten angeboten. Die Stadt ist der Mittelpunkt eines schnell wachsenden Tourismuszentrums. Hier befindet sich in unmittelbarer Nähe die schön gelegene Ruinenstätte Termessos.

Der Urlaubsort Side ist auch an der Türkischen Riviera gelegen und liegt zwischen den Städten Antalya und Alanya. Die Stadt wurde 1966 von der UNESCO unter Schutz gestellt.

Wenn Sie eine traumhafte Verbindung zwischen Sonne, Meer, Kultur und Erholung erleben möchten, sollte sie als Urlauber auf jeden Fall eine Bootstour mit machen. Diese nennt man hier auch Blaue Reise. Zum Beispiel ab Alanya und entlang der lykischen Küste der Türkei und herrliche Buchten entdecken. Zwischen durch mal ein Stopp um das glasklare Wasser zu genießen, um zu baden, schnorcheln oder zu tauchen.

 

 

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

 

Hagia Sophia

Die Hagia Sophia war eine byzantinische Kirche, später dann eine beachtliche Moschee und heute ein Museum. Diese steht im europäischen Bereich Istanbul´s.

Sultan-Ahmed-Moschee

Diese ist auch bekannt unter den Namen Blaue Moschee. Diese steht in Istanbul, ca. 500 Meter von der Hagia Sophia entfernt und wurde 1616 eröffnet.

Topkapı-Palast

Dieser steht in Istanbul war jahrhundertelang der Wohn- und Regierungssitz der Sultane.

 

Pamukkale

Dies ist eine Kleinstadt im Landkreis Denizli und hier befinden sich die berühmten Kalk Terrassen, die zum Weltkulturerbes der UNESCO gehört. Die Kalk Terrassen strahlen schneeweiß und es fließt ständig Thermalwasser über das Trog förmigen Kalk Gebilde. Dies gilt als Naturheilmittel gegen Rheuma, diverse Hautkrankheiten und Magenprobleme.

 

Ruinen von Ephesos

Die Ruinen gehören zu den 7 Weltwundern an und stehen in der Nähe der Stadt Selcuk. im 1900 Jahrhundert begannen die archäologischen Nachforschungen und Ausgrabungen, dabei entdeckte man beim Artemistempels die Ruinen Stadt.

 

Troja

Troja ist eine der bekanntesten Ausgrabungsstätten und liegt auf dem Hügel Hisarlik.  Seit 1988 gehört diese Stätte dem UNESCO Weltkulturerbe an. Ob es sich tatsächlich um die sagenumwobene Stadt handelt ist dennoch ungewiss.

 

Sehenswürdigkeiten in Alanya

 

Cleopatra Beach

Alanya Gardens – ruhiger und entspannender Ort mit moderner Ausstattung, toller Gartenanlage mit schönen Brunnen.

Alanya Kalesi – Hierbei handelt es sich um einen ganzen Festungs- Hügel (Burganlage).

Dim Cave – Das ist eine Tropfsteinhöhle, hier gibt es eine Märchen hafte Landschaft und Stalagmiten zu sehen.

Alanya Aquapark – Schöner Wasserpark mit vielen Rutschen, ideal für Groß und Klein.

Waterplanet Aquapark & Hotel – Eine riesige beeindruckende Hotel Anlage mit etlichen Pools.

Water Planet Aqua Park

 

Sehenswürdigkeiten in Side

Greek Amphitheater – Sehr imposant ist dieses Amphi Theater mit 15000 Sitzplätzen. Etwa ein Drittel von dieser Anlage ist noch erhalten.

Nymphaeum – Das Nymphaeum ist ein Nymphenheiligtum, ein halbkreisförmige Gebäude in Säulenarchitektur.

Aquädukte

Agora

Staatsagora (Bibliothek)

Große Therme

Hafentherme

Säulenstraßen

Stadtmauern

Apollon-/Artemis-Tempel – Diese wurde später eine byzantinische Kirche gebaut

Basilika und Bischofspalast

Side-Museum in der Agora-Therme

 

 

Wettertabellen – Türkei
Istanbul

Reisewetter Istanbul

In der Region um Istanbul ist die höchste Niederschlagsrate, als in den anderen Regionen. Im Winter kann es auch zu eisig werden und zu Schneefällen kommen.

Sued Tuerkei

Reisewetter Süd Türkei

Im Südlichen Teil der Türkei sind die Temperaturen etwas wärmer als um die Gegend um Istanbul. Hier sind die Tagestemperaturen im Sommer 15°C bis 34°C, in Istanbul hingegen liegen diese zwischen 26°C bis 29°C.  Auch die Wassertemperaturen sind unterschiedlich.

Visa requirementsDie Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich. Reisepass: Ja Vorläufiger Reisepass: Ja Personalausweis: Ja Vorläufiger Personalausweis: grundsätzlich ja, Einschränkungen s.u. Kinder Reisepass: Ja Noch gültiger Kinderausweis nach altem Muster (der Kinderausweis wird seit 1. Januar 2006 nicht mehr ausgestellt): Ja, bis zum 10. Lebensjahr ohne Lichtbild, ab dem 10. Lebensjahr ist ein Lichtbild notwendig Impfungen: Es werden keine Impfungen vorgeschrieben.
Languages spokenTürkisch
Area (km2)783.562